Heimatmarkt auswählen schließen
Wählen Sie Ihren Heimatmarkt, um die Angebote Ihrer Region zu sehen

Finden Sie jetzt Ihren nächstgelegenden trinkgut-Markt:

Wählen Sie Ihren Heimatmarkt, um die Angebote Ihrer Region zu sehen

Finden Sie jetzt Ihren nächstgelegenden trinkgut-Markt:

Rezepte

Maibowle-Rezept: So bereitest Du den Frühlingsdrink zu

Alle Jahre wieder: Die Maibowle ist ein erfrischender Start in den Frühling. So bereitest Du sie zu.

Was ist Maibowle?

Die Maibowle ist eine erfrischende Mischung aus Weißwein, Sekt und dem Frühlingskraut Waldmeister, die auf einer Jahrhunderte alten Tradition beruht. Ihre erste Erwähnung findet sich bereits im Jahr 854 nach Christus. In dieser Zeit mischte der Benediktinermönch Wandalbertus in einem Eifeler Kloster den sogenannten Maiwein: ein Medizintrank zur Stärkung von Leber und Herz. Dafür nutzte er neben der Gundelrebe und der schwarzen Johannisbeere das Waldmeisterkraut, das von Mitte April bis Juni in der Blüte steht. Auch die Wikinger schätzten die belebende Wirkung des Waldmeisters –verfeinerten jedoch nicht ihren Wein, sondern ihr Bier mit dem Kraut. 

Wie trinkt man Maibowle?

Bis heute ist die Maibowle ein beliebter Frühlingstrunk. Am besten trinkst Du sie schön gekühlt – zum Beispiel mit Eiswürfeln. So ist sie der perfekte Drink für laue Abende. Ein optischer Genuss wird der Waldmeisterdrink, wenn Du ihn in der klassischen Bowleschüssel servierst und dekorierst. 

Wie macht man Maibowle?

Mit oder ohne Alkohol, mit Früchten oder Sirup – bei der Zubereitung und den Inhalten von Maibowle sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir haben für Dich drei leckere Rezepte zusammengestellt, mit denen Du Deine Maibowle ganz einfach selbst machen kannst. 

Rezept für eine klassische Maibowle mit Waldmeister 

Du willst eine Maibowle nach Originalrezept genießen? Für den Frühlingscocktail brauchst Du nur wenige Zutaten

  • 1 frischer Bund Waldmeister
  • alternativ ein guter Schuss Waldmeistersirup
  • 2 Flaschen trockener Weißwein
  • 1 Flasche Sekt
  • optional Holunderblütensirup zum Süßen 

So bereitest Du die einfache Maibowle zu

Lass den Bund Waldmeister über Nacht welken oder friere ihn eine Stunde ein – so öffnen sich seine Zellen und lassen das typische Waldmeister-Aroma frei. Hänge ihn nun kopfüber und ohne Blüten in den Wein, vermeide jedoch, die Stiele unterzutauchen. Denn sonst treten Bitterstoffe aus dem Kraut aus und trüben den feinen Geschmack der Maibowle. Nach 30 Minuten kannst du den Waldmeister entfernen und die Bowle mit Sekt aufgießen. Kühle die Maibowle nun für zwei Stunden und füge bei Bedarf Eiswürfel hinzu. Du magst es etwas süßer? Dann kannst du die Bowle mit Holunderblütensirup verfeinern. 

Welchen Wein brauche ich für die Maibowle?

Für eine klassische Maibowle benötigst du neben frischem Waldmeister und Sekt einen trockenen Weißwein. Unsere Empfehlung sind dafür ein klassischer Riesling oder Grüner Silvaner mit feiner Säure. 

Rezept für alkoholfreie Maibowle

Die Maibowle lässt sich auch ohne Alkohol genießen. In dem Fall tauschst Du einfach nur die Alkoholika gegen Zutaten ohne Umdrehungen aus. Statt Sekt nimmst Du eine alkoholfreie Variante oder Du nutzt kohlensäurehaltiges Mineralwasser. Den Weißwein ersetzt Du durch hellen Traubensaft. Da dieser bereits sehr süß ist, kannst du auf zusätzlichen Sirup verzichten. 

Rezept: Maibowle für Kinder

Ein-Bild-von-einer-Maibowle-mit-frischen-ErdbeerenRdJAkelEzYB1P

Jetzt wird es kunterbunt: Für Kinder empfehlen wir eine leckere Maibowle mit Erdbeeren. Die roten Früchtchen sind nicht nur ein besonderer Hingucker im Glas, sondern verleihen der Maibowle eine besonders frische Geschmacksnote.  

Das sind die Zutaten für die Kinder-Bowle mit Erdbeeren: 

  • 1 frischer Bund Waldmeister
  • 2 Stängel Minze
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 Flaschen heller Traubensaft
  • 1 Flasche sprudelndes Mineralwasser 

So bereitest Du die Maibowle mit Erdbeeren zu

Lass den Waldmeister etwas welken und hänge ihn mit den Minzstängeln in den Traubensaft. Halte auch hier die Stängel aus dem Saft, um das Austreten der Bitterstoffe in den Kräutern zu vermeiden. Wasche währenddessen die Erdbeeren, schneide sie in kleine Stücke und füge auch diese dem Traubensaft hinzu. Lass alles 30 Minuten ziehen und entferne Waldmeister und Minze. Dann gebe das Mineralwasser hinzu und kühle die Bowle mit Erdbeeren für zwei Stunden. Nun kannst Du die Maibowle für Kinder servieren.  

Du willst Deine Maibowle selbst mischen? Dann findest Du im trinkgut Markt in Deiner Nähe den passenden Weißwein, Saft und Sekt.